Herren V Landesliga

Was wie eine Erfolgsgeschichte ohne gleichen begann, ist die Geschichte der 5. Herrenmannschaft. Leider konnte die Erfolgsgeschichte in den letzten Jahren nicht fortgesetzt werden.
Im Jahr 2006/2007 begann das Team als 6. Herrenmannschaft um den damaligen Kapitän Ekkehard „Eddy“ Oette in der Bezirksliga.
In der Besetzung Marcel Zunkel, Michael Kurth, André Winzer, Klaus Becker, Thomas „Gecko“ Geisler und Ekkehard „Eddy“ Oette wurde die Mannschaft Vizemeister und stieg in die Landesliga auf.
Aus der 6. Herrenmannschaft wurde jetzt die 4. Herrenmannschaft. Für alle überraschend errang das Team in souveräner Manier den Meistertitel und konnte den 2. Aufstieg im 2. Jahr feiern.
Seit dieser Zeit geht es für das Team auf und ab. Durch personelle Veränderungen soll jetzt mehr Konstanz ins Team kommen und auf absehbare Zeit der Aufstieg in die Verbandsliga erreicht werden.

Leider schaffte es das Team nicht, das mit Sicherheit vorhandene Potential konstant auf die Bahn zu bringen. Zu wechselhaft waren die Leistungen und so folgte am Ende der Abstieg aus der Verbandsliga. Mal sehen, ob das Team in der Landesliga wieder angreift und den Wiederaufstieg anpeilt.
Neu ins Team kam Gennadi Hennich, der sofort in der Landesliga ins kalte Ligawasser geworfen wird.

Die 5. Herrenmannschaft spielt in der nächsten in folgender Aufstellung:
Gennadi Hennich, Gerd Herzog, Holger Ludwig und Friedhelm Pesch.