Gute Ergebnisse der Senioren bei den Deutschen Meisterschaften 2011

Medaillen für nordrhein-westfälische Bowlerinnen und Bowler gab es auch bei den Deutschen Meisterschaften Senioren 2011 in Leipzig. Bei den Senioren A Trio belegte das Trio NRW II 11.210 Pins und einem Schnitt von 218,04 Pins den dritten Platz. Bei den Senioren B sicherte sich das NRW I mit 11.310 Pins und einem Schnitt von 220 Pins den ersten Platz. Eine Doppel-Platzierung schafften unsere Bowler bei den Senioren C. Mit 11.076 Pins und einem Schnitt von 214,82 Pins holten sich das Trio NRW I die Gold-Medaille. Silber ging an das NRW-Trio II mit 10.977 Pins und einem Schnitt von 213,47 Pins.

Auch in den Einzel-Wettbewerben sicherten sich die SpielerInnen aus NRW Medaillen. Bei den Senioren C gewann Utz Dehler (1.BC Duisburg) mit 1.185 Pins und einen Schnitt von 237 Pins den ersten Platz und damit den deutschen Meistertitel. Super lief es auch im Wettbewerb Einzel Versehrte Damen. Hier holte sich Annette Bertels (Bielefelder Bowling Verein) mit 1.055 Pins und einem Schnitt von 205,00 Pins die Gold-Medaille – und damit ebenfalls den Meistertitel. Herzlichen Glückwunsch.