Erste Runde WBU-Pokal überstanden

Unser Herrenteam hat gegen die Herren von Bowlingspalace Erkelenz e.V. 2006 die erste Runde des WBU-Pokals 2012 erfolgreich überstanden.
Dennis Hunter, Balu, Alfred und Bert Sanders, Eero Mattila, Sven Skolaster und Thomas Niebeling ließen nach einem eher durchwachsenem Beginn im Lauf der Party keinen Zweifel daran offen, wer das bessere Team war.

Die Herren von Erkelenz hatten als Verein, der in einer niedereren Klasse spielt Heimrecht. Diesen Vorteil konnten si e allerdings nicht nutzen. Auf anspruchsvollen Bahnen erzielte unser Team mit insgesamt 6.883 gegenüber 6.534 Pins von Erkelenz einen am Ende deutlichen Sieg.
Mit 236 Pins lieferte Eero das beste Spiel ab, die beste 6er Serie spielte Thomas mit 1.230 Pins. Gratulation und weiter so in der nächsten Runde.