Pokalrunde 3 erreicht

Bei tropischen Verhältnissen trat das Herrenteam zur 2. Runde des WBU-Vereinspokal in Mönchengladbach-Rheydtan. Gegner waren die Herren von Delphin Duisburg.

Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Spiel. Am Ende hatten die Tropics das bessere Ende für sich und gewannen mit 7.412 : 7.263 Pins. Bester Spieler war Dennis Hunter mit 1.405 Pins (Schnitt 234,17).

Die weiteren Einzelergebnisse sind:
Michael Kurth 1.260 Pins (210,0)
Hansjörg „Balu“ Babucke 1.260 Pins (208,67)
Eero Mattila 1.196 Pins (199,34)
Patrick „Pit“ Wischeid 792 Pins (198,0)
Ralf Landau 1.150 Pins (191,67)
Alfred Sanders 359 Pins (179,5)

In der nächsten Runde warten jetzt die Rheinstrikers aus Köln.