Claudia und Otto sind die Vereinsmeister 2018

Claudia Ludwig und Otto Lund heißen die Vereinsmeister 2018. Nach hart umkämpften Spielen setzten sich die Beiden die Krone als Vereinsmeister auf.

41 (10 Damen und 31 Herren) Mitglieder hatten sich zur Vereinsmeisterschaft 2018 angemeldet und es zeigt wieder einmal, dass das Interesse an diesem sportlichen Event sehr groß ist. Leider mussten 2 Spieler krankheitsbedingt absagen, so dass am Ende 39 Bowlerinnen und Bowler auf den Bahnen standen.
Wie schon in den beiden vergangenen Jahren und damit fast schon Tradition wurden die Meisterschaften am 01.11. durchgeführt.
Die BowlingArena Overath öffnete extra für uns bereits morgens um 9 Uhr, so dass wir pünktlich um 9:30 Uhr beginnen konnten.

Volles Haus – Die Tropics haben Vereinsmeisterschaft

Alle 14 Bahnen, die Kalle Flohr hervorragend präpariert hatte, waren fast voll belegt und es wurden wirklich gute Ergebnisse erzielt.
Otto erzielte gleich im ersten Spiel 257, Kai 243 im zweiten Spiel und ebenfalls 257 im letzten Spiel.
Das höchste Spiel der Vorrunde erzielte Gerd mit 262.
Bei den Herren waren inkl. Handicap 1.295 Punkte (215,83) für den Finaleinzug erforderlich.
So qualifizierten sich Kai, Otto, Jens (der Vereinsmeister 2017), Uwe, Dirk und Gerd für das Finale der besten 6 Spieler.

Hier wurden jetzt noch einmal 5 Spiele gespielt, wobei immer der Spieler mit dem niedrigsten Ergebnis ausschied.
Im letzten und entscheidenden Spiel zeigte Otto keine Nerven und bezwang Gerd  258 : 191 Pins.

Top nach der Vorrunde Kai und Stefanie

Bei den Damen waren 1.079 Pins (179,83) für die Finalrunde erforderlich. Diese Ergebnis schaffte mit Elke Brühl eine Spielerin, die erst seit knapp 2 Jahren im Verein ist und noch nicht am Ligabetrieb teilnimmt.
Weiter hatten sich Josy, Kerstin, Ute, Claudia und Stefanie (Vereinsmeisterin 2017) für das Finale der besten 6 Damen qualifiziert.

Im Finale wurde es noch einmal richtig spannend, denn die von vielen als Favoritin gehandelte ehemalige Bundesligaspielerin Kerstin durfte schon nach dem 2. Spiel ihre Sportgeräte einpacken.
Im letzten Spiel, dem 11. Spiel des Tages, ging den beiden Damen offenbar etwas die Luft aus und sie konnten nicht an die bisher gezeigten Leistungen anknüpfen. Doch spannend war es bis zum letzten Frame. Am Ende setzte sich Claudia gegen Steffi durch und wird nun als Vereinsmeisterin 2018 in die Chronik des CIB aufgenommen.

Alle Teilnehmer lobten den guten Service in Overath und die wirklich guten Bahnverhältnisse.

Auf diesem Weg möchte ich als Sportwart den beiden neuen Vereinsmeistern und allen Platzierten gratulieren, mich noch einmal bei allen Mitgliedern für die Teilnahme bedanken und hoffe auch nächstes Jahr auf viele Anmeldungen für die Vereinsmeisterschaften 2019.

Medaillengewinnerinen 2018 Stefanie, Claudia und Josy

Medaillengewinner Gerd, Otto und Jens

Abschlusstabelle Herren

Spiele Herren

Abschlusstabelle Damen

Spiele Damen