Senioren Trio A holt den Titel nach Köln

Eine erfolgreiche Meisterschaft liegt hinter den Spielern der Tropics. Zu den Meisterschaften der Senioren hatten die Tropics insgesamt 2 Trio und 3 Einzelspieler gemeldet. Die beiden Trios fanden sich beide auf dem Treppchen wieder, die 3 Einzelspieler belegten am Ende Plätze 4, 7 und 11. Weiterlesen

Tropics erfolgreich bei den Seniorentriomeisterschaften 2013

Insgesamt 7 Spieler der Tropics haben an den an den Seniorenmeisterschaften im Trio teilgenommen. Alle Teilnehmer konnten sich in ihrer Altersklasse für die Deutschen Seniorenmeisterschaften Ende Mai in Ludwigshafen qualifizieren. Weiterlesen

Tropics drücken der DM Senioren ihren Stempel auf

Einen tollen Erfolg erzielten unsere Teilnehmer bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren 2010 in Hamburg.

Bei den Senioren C errang unser Trio den 3. Platz. Der Erfolg ist noch höher einzustufen, da es sich um das einzige Trio auf dem Treppchen war, bei dem alle Spieler aus einem Verein kommen. Auf Platz 1 kam das Trio NRW 1, auf Platz 2 Württemberg 2.
Für die Tropics und somit für NRW waren im Einsatz: Jürgen Kirschbaum 3319 Pins (195,24), Rainer Leicht 3007 Pins (176,88) und Ekkehard „Eddy“ Oette 3117 Pins (183,18).

Unsere Medalliengewinner: Eddy Oette, Rainer Leicht, Jürgen Kirschbaum und Eero Mattila (von links nach rechts)

Auch Eero Mattila kehrt mit Edelmetall aus Hamburg zurück. Eigentlich war Eero nur als Ersatzspieler beim Senioren A Trio aus Düsseldorf mitgereist. Er wollte während seines Urlaubs bei dem Düsseldorfer-Trio aushelfen, da Wolfgang Weissenbach am Sonntag noch verhindert war.

Doch dann spielte Eero aber die gesamte Meisterschaft durch und errang zusammen mit Alfred Metz, Wolfgang Weissenbach und John Bosch hinter dem Trio Bayern 2 die Silbermedallie. Im Einzelnen erzielten das Quartett folgende Einzelergebnisse:
Eero 3401 Pins (Schnitt 200,06), John Bosch 3425 Pins (201,47) Alfred Metz 2970 Pins (198,00) und Wolfgang Weissenbach 348 Pins (174,00)

Allen Spielern gratuliere ich hiermit recht herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Hamburg, wir kommen!

Am ersten richtig schönen Frühlingstag 2010 feierten unsere Senioren C-Trio einen tollen Erfolg bei den Westdeutschen Meisterschaften. Bereits nach der Vorrunde belegte das Trio Jürgen Kirschbaum, Rainer Leicht und Ekkehard Oette den 3. Platz. Diesen Platz verteidigte das Trio im Finale, kratzte sogar kurzzeitig an der Silbermedaille. Dieser Platz auf dem Treppchen bedeutet gleichzeitig die Qualifikation zur Deutschen Seniorenmeisterschaft, die im Juni in Hamburg stattfindet.

Fahren nach Hamburg: Ekkehard "Eddy" Oette, Rainer Leicht und Jürgen Kirschbaum (von links nach rechts)

Auf einen guten 6. Platz schaffte es unser Senioren A Trio Eero Mattila, Dieter Pletsch und Arthur Dähn. Unsere „Jung“-Senioren konnten sich aber leider nicht für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren, da bei den A-Senioren nur die zwei Erstplazierten nach Hamburg reisen.

Und wieder ein perfektes Spiel – Der Bowlinggott meint es gut mit den Tropics

Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk machte sich am heutigen Sonntag, den 07.03.2010, unser Eero. Bei seinem ersten Auftritt im Kreise der Senioren, dem  Triostart der Senioren A in Duisburg, wurde Eero auch gleichzeitig in den Bowlingolymp aufgenommen.
Im 5. Spiel des Tages gab es für Eero kein halten mehr. Bereits im vorherigen Spiel mit 248 hatte es sich angedeutet, dass ihm die Bahnen heute lagen. Mit und durch diese grandiose Spiel schaffte es das Trio Mattila/Pletsch/Dähn noch auf den 4. Platz nach der Vorrunde und qualifizierte sich für das Finale.

Dieses perfekte Spiel ist bereits das dritte Spiel in diesem Jahr.

Von dieser Stelle aus noch einmal herzlichen Glückwunsch zum perfekten Spiel.