16 auf einen Streich und nicht auf der Homepage?

Gestern, am 22.04.2013, wuchs Alfred Sanders einmal wieder über sich selbst hinaus. In der Hausliga im Bowlingcenter Bonn landete sein Ball fantastische 16 mal hintereinander exakt in der Gasse und ließ den Pins nicht den Hauch einer Chance. Einziger Wermutstropfen – die Strikes fielen in zwei aufeinander folgenden Spielen.
Trotzdem – Gratulation zu dieser Leistung.

(Leider war mein Team unmittelbar davon betroffen – Alfred, Matthias Weber und Veronika Klinkhammer lieferten insgesamt eine Supervorstellung ab und fegten uns mit 10:0 Punkten von der Bahn.)

Jens

Ein Gedanke zu „16 auf einen Streich und nicht auf der Homepage?

  1. So hat es der Alfred doch schon mal geschafft und sieht, wie das sich anfühlen könnte!

    Trotzdem Glückwunsch zu der Leistung!

    Balu
    Tulsa/Ok

Kommentare sind geschlossen.