Damen schaffen Pokalsensation

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Dies gilt im Fussball genauso wie im Bowling. Das Damenteam des CIB  schaffte dieses Jahr eine kleine Sensation.

Das Pokallos hatte dieses Jahr die Damen des Expert Team beschert. Der Aufsteiger in die NRW-Liga war seit seiner Gründung vor 2 Jahren durch die unteren Ligen maschiert und feierte 2 Aufstiege in Folge.

In Hürth warteten unsere Damen mit gemischten Gefühlen auf den Pokalgegner und konnten sich selbst nicht einschätzen.

In einem packenden und spannenden Spiel schafften unsere Damen am Ende die Sensation und besiegten die Expertinnen aus Mönchengladbach-Rheydt mit 6.062 zu 6.024 Pins. Zuerst sah es nicht so aus, denn nach 2 Spielen lagen unsere Damen bereits mit mehr als 200 Pins zurück.
Doch unwiderstehlich kämpften die Damen sich in das Match und am nach 5 von 6 Spielen führten die Damen mit 1 Pin.

Beste Spielerin war Ines Flohr mit 181,8 Schnitt. Weiter spielten Petra Alexandra Hillman 177,0, Ute Jennrich 175,83, Veronika Klinkhammer 173,83, Petra Döring 160,17, Gabriele Lamm-Moritz 152,0, Birgit Hufschmidt 151,0 und Jacqueline Fabula 122,0.

Von hier aus noch einmal Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis.

DSC_3505

Das Siegerteam

Ein Gedanke zu „Damen schaffen Pokalsensation

  1. Hallo Tropics,

    herzlichen Glückwunsch zum erkämpften und letztlich verdienten Sieg; Alles Gute im Finale.

    Gruß

    L. Kreuzer
    Expert Team

Kommentare sind geschlossen.