…und weiter und weiter!

Die Serie der perfekten Spiele reisst nicht ab. Noch keine 4 Wochen sind vergangen, seit wir auf unserer Homepage vom letzten perfekten Spiel berichten konnten. Gestern abend war es wieder so weit, der Bowlinggott verteilte eine Eintrittskarte zum Bowlingolymp.

Am 2. Spieltag der Hausliga in Bonn gelang Hansjörg „Balu“ Babucke das nächste „Perfect Game“.  Auf Bahn 1 und 2 warf Balu insgesamt 18 Strikes in Folge, 12 davon in einem Spiel. Von den 12 Strikes waren 11 perfekt in der rechten Gasse, nur der 11 Strike war auf der falschen Seite – aber gut gespielt und die Pins fielen.

Dieses 300. Spiel war bereits das 9. perfekte Spiel in diesem Jahr.