Weihnachtsfeier 2012

Letzter Aufruf! Eigentlich ist die Anmeldefrist bereits abgelaufen, aber es  ist noch Platz für Unentschlossene. Also überlegt es euch, ob ihr nicht vielleicht doch an unserer diesjährigen Weihnachtsfeier teilnehmen wollt.  Einfach Balu oder mich kontaktieren.

Die Zeit fliegt – wie man so schön sagt. Gerade erst aus dem Sommerurlaub zurück, geht die Ligasaison los, die Tage werden kürzer, die Röcke wieder länger, die Jacken dicker.

Und schon finden wir die ersten Lebkuchen und andere Weihnachtsleckereien in den Regalen der Supermärkte, in diesem Jahr sogar noch vor Halloween.

Für uns das Zeichen, dass es nicht mehr lange dauern kann bis zur Adventszeit und natürlich auch bis zur unserer traditionellen Weihnachtsfeier. Diese wird einmal nicht in der UHG in Köln-Wahn stattfinden. Wir haben uns überlegt, mal einen anderen Gastgeber mit unserer Anwesenheit zu ehren.

Also schreibt euch schon mal den 15.12.2012, 18:00 Uhr in den Kalender. Die Feier wird im Holiday Inn am Flughafen Köln/ Bonn stattfinden. Damit werden auch keine Anfragen nach Adresse, Ausweisnummer etc. kommen.

Parkplätze am Hotel gibt es ausreichend. Über die Kosten kann ich leider noch keine Angaben machen, da ich noch mit dem Hotel in der Preisverhandlung stecke. Aber es wird ein leckeres Überraschungsbüffet geben, dass sicherlich kaum Wünsche offen lassen wird.

Bitte teilt mir, Andrea oder Balu eure verbindlichen Teilanhmewünsche rechtzeitig mit, damit wir entsprechend planen können.

Apropos planen; damit die Feier auch dieses Mal eine kleine kulturelle Untermalung erhält, bitte ich um Freiwillige, die sich mit auflockernden und spaßigen Einlagen am Programm beteiligen möchten.

Also, ich freue mich schon drauf.

Euer Jens

Ein Gedanke zu „Weihnachtsfeier 2012

  1. Super Weihnachtsfeier gestern Abend. Hat alles gestimmt, ärgerlich nur, dass so wenige dabei waren bzw. trotz Zusage nicht erschienen sind. Ihr habt was verpasst – definitiv! Und damit meine ich nicht den schicken TROPICS-Regenschirm in der Geschenktüte 🙂

    Vielen Dank an die Organisatoren und bis bald, Mike

Kommentare sind geschlossen.